VILLA
TARANTO

VILLA TARANTO

Willkommen in einem der schönsten botanischen Gärten der Welt: die Gärten der Villa Taranto befinden sich in Verbania und sammeln etwa 1.000 nicht heimischen Pflanzen und 20.000 seltene oder wertvolle Arten auf einer Gesamtfläche von ungefähr 16 Hektar mit direktem Aussicht auf den See.
Die Geschichte der Gärtem der Villa Taranto beginnt 1931, als der Kapitän Neil Boyd Mc Eacharn das Anwesen von der Marchesa di Sant'Elia gekauft hatte, um es in einen großen, prächtigen englischen Garten zu verwandeln. Die Gärten kann man in der Saison von März bis November besuchen; die Anlegestelle der Schiffe der Navigazione Lago Maggiore befindet sich nur zwei Schritten von der Eintritt entfernt und ein großer Autoparkplatz liegt in unmittelbarer Nähe.

Link: http://www.villataranto.it/

Buchen Sie Ihren Aufenthalt am Maggiore See - Reservierungen ab 6. November 2017